Acome, Solutions for a connected world Acome, Solutions
for a connected world

Solutions for a connected world

Die Organisation

Um den Endverbrauchern zuverlässige und leistungsfähige Produktserien zu bieten, betreibt ACOME eine konsequente Forschungs- und Entwicklungspolitik. ACOME setzt ca. 10% seiner Belegschaft und 5% seines Umsatzes für diese Politik ein und realisiert mehr als 25% seiner Geschäftstätigkeit mit neuen Produkten.

Research & Development haben sich bereits mehrfach als Vorreiter bei der technologischen Entwicklung von Drähten und Kabeln, Glasfasern, Tubes und den damit verbundenen Systemen in vier Innovationsausrichtungen ausgezeichnet:

  • Kommunikation
  • Transport
  • Physiologischer Komfort
  • Sicherheit
Marketing et Recherche

Marketing und Forschung - eine abteilungsübergreifende Organisation

Innovation hat auf allen Ebenen der Produktionskette Priorität bei ACOME. Somit wurden das strategische Marketing sowie die Forschung und Entwicklung unter einer Geschäftsleitung zusammengefasst. Die abteilungsübergreifende Arbeit erfolgt in enger Abstimmung mit den Abteilungen Technik und Marketing der drei Aktivitätszentren. Diese Teams überwachen mittels präziesen Indikatoren die globale Leistung des Forschungs- und Entwicklungsprozesses von ACOME.

Aufbau von Kompetenzen - der Kunde im Zentrum der Überlegungen

Unter Beobachtung des Wettbewerbs, aktiver Mitarbeit in Normungsgremien und Technologietrends erfaßt ACOME die Bedürfnisse des Kunden. Der Geschäftszweig „Strategie, Forschung und Technologie“ stellt die notwendigen technischen Kompetenzen für den Aufbau neuer Erfahrungen fest, um diesen Erwartungen gerecht zu werden.

Das ökologische Konzept

ACOME verfolgt eine globale Vorgehensweise des ökologischen Konzepts, die die Analyse des Lebenszyklus der Produkte, den Prozentsatz der Recyclingfähigkeit sowie die Indikatoren für die Umweltbelastungen beinhaltet. Das Ziel ist die Entwicklung von innovativen Produkten, die gleichzeitig Kosten und Leistung optimieren.