Acome, Solutions for a connected world Acome, Solutions
for a connected world

Solutions for a connected world

Nachhaltige Entwicklung

ACOME hat sich schon immer aktiv für die Mitarbeiter engagiert, die das Unternehmen im Wesentlichen in sozialer, wirtschaftlicher und umweltbedingter Hinsicht für die Entwicklung ausmachen. An den Weltpakt der UNO gebunden hat sich ACOME offiziell mit seiner Firmenstrategie der dauerhaften Entwicklung verschrieben und befürwortet mit seiner Politik ein besonderes Leitbild, das die drei Säulen der dauerhaften Entwicklung beinhaltet: den sozialen, umweltbedingten und wirtschaftlichen Aspekt.

   

Soziales Engagement

Durch den Produktionsstandort in der Normandie, setzt ACOME auf das Potential vieler ansässiger Gemeinden und wertet sie damit auf. Dadurch hat das Unternehmen Anteil an der lokalen, wirtschaftlichen Stabilität der Regionen und sichert somit Arbeitsplätze. Dies ist die starke soziale Politik von ACOME, die das Unternehmen in Frankreich und im Ausland praktiziert.

Umweltaspekte

Als Preisträger des regionalen Umweltpreises von 1996, hat das Unternehmen nie damit aufgehört in Vorkehrungen und die Durchführung des Umweltprogramms zu investieren .

Seit 1998 hat ACOME eine interne Umweltpolitik aufgebaut und engagiert sich:

  • bei der Einhaltung der Gesetzgebung, Umweltverordnungen und allen anderen anwendbaren Anforderungen an die Aktivitäten des Unternehmens,
  • beim ständigen Streben nach Verbesserung der Umweltleistungen,
  • bei der Verringerung des signifikaten Umwelteinflusses und vorrangig bei der Auswirkung auf die Wasserqualtiät,
  • beim Beitrag zur Wettbewerbsrecherche und Innovation, um die Umwelt zu erhalten und zu erschließen,
  • bei der Aufstellung von Prinzipien zur Vorbeugung und Vorkehrung,
  • bei der Einhaltung der Verpflichtungen innerhalb des Unternehmens und gegenüber seiner Partner.

Wirtschaftliche Herausforderungen

Das oberste Ziel bei ACOME ist es unter Beachtung der Umweltfragen den Kunden Produkte anzubieten, die den funktionalen Ansprüchen genügen und an Zielpreise angepaßt sind. Somit trägt die Kostenkontrolle, sowohl industriell als auch finanziell, zum Fortbestand des Unternehmens bei.

Durch die sozialen, wirtschaftlichen und umweltbedingten, in der Entwicklungsstrategie integrierten Aspekte, bietet ACOME heute eine Reihe von entwicklungsfähigen und dauerhaften Produkten und Systemen an, und das bei bestem Preisleistungsverhältnis.